BiergeschichtenBierprobeBier-Reise nach Freiburg

https://www.brauseminare-mainz.de/wp-content/uploads/Ein-echtes-Bier-Bild-mitten-im-Zentrum.jpg

Es hat uns einfach gejuckt: Wir mussten mal wieder los, an einen anderen Ort, eine neue Location. Wir mussten mal wieder Bier probieren, das wir noch nicht kennen. Wir wollten uns mal wieder inspirieren lassen, Menschen, Orte, Geschichten kennenlernen, die eins verbindet: Bier.

Also haben wir uns nach Freiburg im Breisgau aufgemacht. Von Mainz mit der Bahn gut zu erreichen in etwas mehr als zwei Stunden. Die Altstadt an sich ist schon eine Reise wert. Das Bier war es auch. Wir haben mitten in der Stadt eine kleine Hausbrauerei mit Biergarten wie er im Buche steht gefunden. Und obwohl die Temperaturen weit unter 20 Grad lagen, war hier eine Menge los. In die gegenüber liegende Brauerei sind wir natürlich auch, einfach mal reinschnuppern. Hat sich gelohnt, leckeres Bier, nette Leute. Ganter Bier ist uns überall begegnet, das haben wir probiert. Ja, an sich gut gebraut. Kann man in netter Gesellschaft gut trinken. Aber wir suchen natürlich das handwerklich Gebraute. Fündig geworden sind wir noch im Martins Bräu – Erste Freiburger Gasthausbrauerei. Na, da fiel uns doch auf, dass wir in Mainz auch etwas in der Art haben … Die Freiburger Gasthausbrauerei hat uns überzeugt, sehr cooles Ambiente, tolle Speisekarte und eine richtig tolle Location. Beim Brauen kann man zuschauen. Das ist ganz unser Geschmack! Das Bier konnte sich sehen lassen, für einen würdigen Abschied aus Freiburg war also gesorgt. Beschwingt und mit vielen netten Erlebnissen im Kopf konnten wir nach Mainz aufbrechen.